Top Navigation

iPhone SE kann nicht alles ausbessern

Das iPhone 6s wurde leider nicht so gut verkauft wie Apple es sich gewünscht hat. Mit dem iPhone SE hatten sie zum Teil die Hoffnung die relativ schlechten Verkaufszahlen wieder rausholen zu können.

Erstmal zu den Daten

Laut einer Quelle in der iPhone-Supply-Chain hat Apple für das zweite Quartal 2016 weniger Chips bestellt als noch im Vorjahr. Und Apple kann seit 13 Jahren wahrscheinlich das erste mal einen Rückgang im Umsatz verzeichnen. Das ist ein harter schlag für die Firma, und alle fragen sich wie das sein kann.

Weswegen wird iPhone nicht mehr so oft gekauft?

Das liegt daran, dass viele User finden, dass Apple sich nichts neues mehr einfallen lässt und somit langweilig wird. Von dem iPhone 5 zu dem iPhone 6 hat sich zum Beispiel nur das Design und der technische Inhalt ein bisschen geändert. Ansonsten war´s das. Und das ist vielen nun mal zu wenig, wenn sie wissen das ihr jetziges iPhone fast genau so gut ist wie das neue.

Wieso kann das iPhone SE den „Verlust“ nicht wieder rausholen?

Das liegt daran, dass mit dem iPhone SE eine andere Gruppe angesprochen wird als mit dem iPhone 6s. Die Gruppe von dem iPhone SE ist eher so die „alte Generation“, die nicht schon mit den neuen Smartphones aufgewachsen ist. Für diese Generation ist die neue Technik sehr unverständlich und das iPhone SE bietet nun eine einfache, und trotzdem technisch ausgereifte Alternative.

Außerdem ist das kleine iPhone handlich und passt sehr gut in eine Hosentasche.

Kann man schon Spekulationen machen, wie es für Apple weiter geht?

Natürlich könnte man das. Doch Apple warnt regelmäßig davor, Spekulationen aus seiner Lieferkette abzuleiten. Keiner von uns arbeitet bei Apple und weiß, was in den Lagern von ihnen liegt. Also sollten wir die Dinge nicht zu überinterpretieren.

Ich finde, dass Apple immer noch sehr innovativ ist. Erst jetzt haben sie das neue große Ding mit dem Force-Touch herausgebracht. Außerdem steht Apple nicht nur für die neuste Technik, sondern auch für Qualität, was viele Menschen vergessen.

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar